Archiv | Juni 2017

Royaler Faktencheck

w3Von Prinzessin Marit Hofmann im Namen der gesamten PR♕-Redaktionsleitung

Vor Jahren haben wir bei unserem Bediensteten Fritz Tietz einen Beitrag zum Thema Unterdrückung Bediensteter an europäischen Königshäusern in Auftrag gegeben. Als Tietz den den Beitrag dann vor über 6 Monaten lieferte, haben wir uns entschlossen, ihn nicht zu veröffentlichen, da er unausgewogen ist und nicht unseren journalistischen Standards entspricht. Weiterlesen

Social Sharing powered by flodjiShare

Freitagstexter Royal

freitagsbanner_02

 

Wir fühlen uns hochgeehrt, denn wir (oder genauer gesagt, Prinzessin Svenna) haben den Freitagstexter gewonnen und sind damit aufgefordert, den altehrwürdigen Wettbewerb diese Woche in unserem Blog abzuhalten.

Die Regeln:

1. Untenstehendes Bild auf sich wirken lassen.

2. Passende Bildunterschrift finden und in die Kommentare schreiben (Mehrfachteilnahme erlaubt).

3. Wer ein Blog sein eigen nennt, bitte angeben, denn derdie SiegerIn ist aufgefordert, dort den Wettbewerb weiterzuführen.

4. Einsendeschluß ist der kommende Dienstag, 23:59 Uhr, die Preisverleihung erfolgt im Lauf des Mittwochs.

5. Optional: @freitagstexter auf Twitter folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

6. Und nun noch das Wichtigste: das zu betextende Bild.

Quelle: Allison Brown https://www.flickr.com/photos/behinddreaming/14373248706/, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Quelle: Allison Brown
https://www.flickr.com/photos/behinddreaming/14373248706/, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Eintrag wurde am 22. Juni 2017 veröffentlicht. 2 Kommentare

Die rosarote Presseschau (29)

design by marax

design by marax

 

Die Welt ist gar nicht der große, einzig von den Horden der Finsternis bevölkerte Planet, auf dem ein typischer Tag damit beginnt, dass man sich am liebsten gleich wieder die Decke über den Kopf ziehen würde. Wirklich nicht. Warum nicht, erklären wir in unserer Rubrik mit Nachrichten, die die Horden der Finsternis gar nicht gerne hören.
Weiterlesen

Social Sharing powered by flodjiShare

In die Schlafmangel genommen


Traumprinzessin Svenna Triebler hat für die „Versorgerin“ aus Linz über Erkenntnisse der Schlafforschung und die Frühaufsteherdiktatur geschrieben. Wir übernehmen den Text mit freundlicher Genehmigung.

»Schlaft aus, Verdammte dieser Erde
die stets man noch zum Aufstehn zwingt«

Hartnäckig hält sich der Glaube, der Mensch sei von Natur aus dazu gemacht, beim ersten Hahnenschrei aus dem Bett zu springen und in die Kissen zu sinken, sobald die Erdrotation das Licht runterdimmt. Man kennt das ja: Sobald die Leute frei über ihre Zeit verfügen können, sagen wir, an einem typischen Sonntagmorgen, strömen sie im Morgengrauen aus den Häusern, um den Sonnenaufgang … – halt, stopp: Üblicherweise sieht man um diese Zeit dann doch eher die letzten Nachtschwärmer bettwärts schwanken beziehungsweise ist selbst einer davon. Weiterlesen

Social Sharing powered by flodjiShare

Die rosarote Presseschau (28)

design by marax

design by marax

 

Die Welt ist gar nicht der große, einzig von den Horden der Finsternis bevölkerte Planet, auf dem ein typischer Tag damit beginnt, dass man sich am liebsten gleich wieder die Decke über den Kopf ziehen würde. Wirklich nicht. Warum nicht, erklären wir in unserer Rubrik mit Nachrichten, die die Horden der Finsternis gar nicht gerne hören.
Weiterlesen

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Eintrag wurde am 12. Juni 2017 veröffentlicht. Ein Kommentar

20 Jahre Jungle World – Teil 3 kommt erst morgen

Wir haben ein Herz für Wirre!  Prinzessinnenreporter

Wir haben ein Herz für Wirre!
Prinzessinnenreporter

Liebe Qualitätsleser, liebe Qualitätsleserinnen, der weitere Rückblick ist auf morgen verschoben. Teil 1 gibt es hier und Teil 2 da. Wenn Sie schon alles gelesen haben, haben Sie heute frei, ist doch auch schön.
Mit herzlichen Grüßen,
die Prinzessinnenreporter, die letzte Bastion vor den Horden der Finsternis.

Social Sharing powered by flodjiShare