Exklusiv: Zoff bei Rechtsextremisten-Kongress

Screen Shot 2015-10-04 at 7.21.36 PMBeim Kongress der „Verteidiger Europas“ in Linz war die Lügenpresse unerwünscht. Wir waren trotzdem dabei und berichten weltexklusiv von den anregenden Vorträgen und Gesprächen der rechtsintellektuellen Elite.

Von unserem Undercover-Reporter Bernhard „Wladimir“ Torsch

Herbert Kickl: „Wir lassen uns nicht von der Systempresse mundtot machen. Wir sind hier zusammengekommen, um das christlich-jüdische Abendland zu verteidigen. Gegen den Islam und gegen die innere Zersetzung durch die Frankfurter Schule. Die Frankfurter Schule ist eine sehr schlechte Schule. Sie will alle Werte zerstören, die den Menschen Halt geben. Heimat, Identität, Tradition, Komasaufen, Frauenverprügeln – das alles will sie vernichten, die Frankfurter Schule. Die gehört nicht zum Europa, das wir hier verteidigen, das sind Globalisten.“

Maram Susli: „They´re fucking Jews.“

Herbert Kickl: „Please do not say that. My Party is a big fan of Israel and we are not anti-semitic and …“

Maram Susli: „Bet some of you fags are fat, but the Zionists and the Nazis shared the same agenda. I wrote that on the fucking internet for everyone to read, so do not act surprised, faggot.“

Thomas Bachheimer: „Kauft Gold!“

Jürgen Elsässer: „Kriegt euch wieder ein! Heute geht es nicht um Links gegen Rechts. Es geht um Oben gegen Unten. Ich liege gerne oben, Fräulein Susli.“

Mara Susli: „You crypto-zionist pig!“

Thomas Bachheimer: „Kauft Gold!“

Felix Menzel: „Oioioi,. Hier geht´s ja zu wie in der Judenschule. Oder in der Frankfurter Schule hahahaha.“

Nathalie Holzmüller: „Na wenigstens sind alle heterosexuell. Präsident Putin hat gesagt …“

Herbert Kickl: „ICH RUFE ZUR ORDNUNG!“

Mara Susli: „Fuck off, Pig!“

Thomas Bachheimer: „Kauft Gold!“

Eva-Maria Barki: „Die Jobbik würde euch alle erschießen lassen. Jesus war ein Parther aus Ungarn und …“

Philip Stein: „Wieso hat es hier so viele Weiber? Es heißt Burschenschaft, nicht Frauenquotenschaft.“

Roland Hofbauer: „Ich vermute, die Illuminaten haben hier einige Provokateure eingeschleust. Ich würde mir lieber den Schädel in einen Häcksler halten und mir alle Finger einzeln abhacken, als mir das länger anzuhören.“

Thomas Bacheimer: „Kauft Gold!“

Mara Susli: „What´s with the gold, dude? Are you Jewish?“

 

Zu diesem Zeitpunkt wurden wir trotz unserer Tarnung als lebensgroße Putin-Pappfigur enttarnt und mussten den Kongress fluchtartig verlassen.

_______________________________________________

Legende

Herbert Kickl: Wahlkampfleiter des FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und „Hirn“ der FP; Maram Susli aka „Syriangirl“ aka „Mimi Al Laham“: in Australien lebende Syrerin, Assad-Propagandistin, Verschwörungstheoretikerin und Antisemitin; Thomas Bachheimer: Verschwörungstheoretiker, „Zins- und Geldkritiker“, Gold-Fan; Felix Menzel: Chefredakteur und Herausgeber der rechten Jugendzeitschrift „Blaue Narzisse“; Eva-Maria Barki: Rechtsanwältin, Anmelderin für einen paramilitärischen Aufmarsch von ungarischen Rechtsextremisten im österreichischen Ort Oberwart; Philip Stein: Autor (u.a. bei „Blaue Narzisse“); Roland Hofbauer: Chefredakteur des rechten Verschwörermagazins „alles roger?“; Natalie Holzmüller: Organisatorin des Russischen Balls in der Wiener Hofburg und Bekannte des rechtsextremen Ideologen Alexander Dugin

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Beitrag wurde am 29. Oktober 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 1 Kommentar

Ein Gedanke zu „Exklusiv: Zoff bei Rechtsextremisten-Kongress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?