Die Krone ist rosa, die Brille nicht!

noch eine kleine Anmerkung zur Kölndebatte

von Prinzessin Ramona Ambs

(schon während des Diktats vereist)

Wer glaubt, die Prinzessinnen hätten eine rosa Brille auf, nur weil wir nicht ins rassistische Dorfgeheul mit einstimmen, täuscht sich.

Wer erstmal abwarten will, wiegelt nicht ab. Wer auf genaue Untersuchung und auf Ermittlungsergebnisse  besteht, verschließt nicht die Augen vor den Tatsachen, sondern will eben im Gegenteil, dass genau hingesehen wird.

Wer also fürderhin glaubt, uns in Debatten mit folgenden Versatzstücken belästigen zu müssen, der bekommt unsere Krone an den Kopf geworfen:

nichts beschönigen – wohl die falschen Täter- alles muss auf den Tisch – bisher unter den Teppich gekehrt – der bitteren Wahrheit ins Auge sehen- offen und ehrlich reden – nichts mehr vertuschen – Schweigeverpflichtung – Realitätsverweigerer – Nebelkerzen – nichts mehr kleinreden – Relativierer- Bagatellisierer -Schattenseiten nicht sehen wollen –  etc.

Wir möchten aus rechtlichen Gründen darauf hinweisen, dass unsere Kronen als Wurfobjekte phänomenal gut funktionieren und wir ziemlich treffsicher sind. #nurmalso

Rosa ist hier nur die Krone!

Rosa ist hier nur die Krone!

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math