Ernährungsumstellung: Mit diesen sechs Tipps klappt’s!

Kuchen sollst Du suchen! www.flickr.com/photos/eldriva/

Kuchen sollst Du suchen!
www.flickr.com/photos/eldriva/

Von der PR♕-Ökotrophologin Ramona Ambs


Du willst Deine Ernährung umstellen und Dich im Frühling frisch, fröhlich und frei fühlen?

Wir Prinzessinnen haben dafür sechs Tipps:

 

 

 

 


1. Iss reichlich Kohlenhydrate. Denn: wenn der Morgen mit frischen Croissants beginnt, kann der Tag nur super werden!


2. Schokolade fünfmal täglich! In Schokolade sind viele wichtige Stoffe, die Dich glücklich machen!


3. Pasta! Mit Sahnesauce!


4. Tiramisu zum Dessert!

5. Nachmittags gilt das Motto unseres Zeremonienmeisters: Eichen sollst Du weichen,  Kuchen sollst Du suchen!


6. Abends eine Flasche Wein oder zwei. Alternativ den ein oder anderen Moscow Mule.

Die Prinzessinennreporter werden auf ihrer Pfingstsause in Hamburg mit gutem Beispiel vorangehen und sich streng an die Ernährungsbestimmungen halten.

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Beitrag wurde am 11. Mai 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare

3 Gedanken zu „Ernährungsumstellung: Mit diesen sechs Tipps klappt’s!

  1. Zählen Zigaretten zu Ernährung? Ich würde sagen, ja. Fehlt also noch in eurer Aufzählung (passt auch gut zu den ein bis zwei Flaschen Rotwein bzw. zum Frühstücksgläschen).

  2. Was für ein Unfug. Der ideale Tag beginnt mit Eiern und Bacon so gegen 12.00 Uhr, wird forgesetzt mit einem Chateaubriand und endet mit zwei Long Island Iced Tea!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math