Team Wendland – Große Pläne

Wolfgang Wendland, Sänger der Kassierer, will Oberbürgermeister von Bochum werden. In rund 100 Tagen ist es soweit – und es gibt schon musikalische Unterstützung. Exklusiv bei Prinzessinnenreporter: Der dritte Teil des Wahlkampftagebuchs von Team Wendland.

Liebes Tagebuch,
jetzt sind es nur noch dreieinhalb Monate bis zur Wahl und langsam wird es ernst. Der SPD wird langsam klar, dass sie in Bochum um ihr politisches überleben kämpft. In Berlin sind sie das ja gewohnt, aber hier eben noch nicht und nun geben sie sich richtig Mühe. Alle die irgendwann mal Geld von der SPD bekommen haben, müssen nun deren OB-Kandidaten Thomas Eiskirch ganz toll finden. Das Jobcenter lädt ihn ein und er darf so tun als ob er Arbeitsplätze beschafft hat, Schüler müssen Plakate hochhalten auf denen „Viel Erfolg“ steht und im Rotlichtviertel war er auch schon. Da hat er aber einen Fehler gemacht: Er ist mit einem Polizeiauto da durchgefahren. Das verschreckt natürlich die Wähler.

Wolfgang überlegt nun, wie er das Herz der Medien wieder erobern kann. Ein paar Ideen haben wir schon. Am 8. Juni ist der Tag des Meers – da könnte er bei Nordsee in der Fußgängerzone ein Fischbrötchen essen. Vielleicht verteilen wir auch mal Bier an Schüler. Das sind die bestimmt ganz dankbar, vor allem wenn jetzt bald der Sommer kommt und es heiß wird.
Leider haben wir verpasst, Wolfgang am Nichtrauchertag beim Rauchen zu fotografieren, aber wir lernen noch. Solche Gelegenheiten dürfen wir künftig nicht mehr auslassen!!!

Ganz besonders freuen wir uns übrigens darüber: Hummelgesicht unterstützen den Antritt von Wolfgang Wendland zur Oberbürgermeisterwahl 2015 in Bochum – dafür sind sie sogar aus ihrem Ruhestand zurückgekehrt!

Der Autor ist Vorsitzender und einziges Mitglied der Initiative „Bürger für Wolfgang Wendland“.

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?