Vorfreude auf die Vernichtung Israels – Zitate arabischer Politiker vor dem Sechstagekrieg

prflagl
Vor 50 Jahren begann der Sechstagekrieg. Arabische Politiker und Staatssender hatten ihr Ziel zuvor eindeutig klar gemacht: Die Vernichtung Israels. Eine Auswahl einschlägiger Zitate aus den Jahres 1966 und 1967.


„Wir wollen einen totalen Krieg ohne Einschränkungen, einen Krieg, der die zionistische Basis zerstören wird.“

Nureddin Mustafa al-Atassi, syrischer Präsident, im Mai 1966

„Wir werden solange (Militär-)Operationen ausführen, bis Israel eliminiert ist.“

Radio Damaskus, 16. Januar 1967

„Die zionistische Baracke in Palästina ist kurz davor, zusammenzubrechen und zerstört zu werden. Jeder der hundert Millionen Araber hat in den letzten 19 Jahren nur für eine einzige Hoffnung gelebt, nämlich den Tag zu erleben, an dem Israel liquidiert wird. (…) Es gibt kein Leben, keinen Frieden und keine Hoffnung für die zionistischen Banden, im okkupierten Land zu bleiben.“
Aus einer Rundfunk-Ansprache der ägyptischen Regierung am 19. Mai 1967

„Unsere Streitkräfte sind nun bereit, dem Akt der Befreiung den Anstoß zu geben und die zionistische Anwesenheit im arabischen Heimatland in die Luft zu jagen. Ich als Militär glaube, dass die Zeit gekommen ist, den Vernichtungskrieg zu führen.“
Hafiz Assad, syrischer Verteidigungsminister, laut New York Times vom 21. Mai 1967

„Die Zeit ist gekommen, um das zionistische Krebsgeschwür in Palästina loszuwerden“
Taher Yahia, irakischer Vizepräsident, laut NYT vom 21. Mai 1967

„Kämpft, Araber. Lasst sie wissen, dass wir den letzten imperialistischen Soldaten mit den Eingeweiden des letzten Zionisten erhängen werden.“
Radio Damaskus am 23. Mai 1967

„Unser grundlegendes Ziel ist die Vernichtung Israels.“
Gamal Abdel Nasser Nasser am 27. Mai

„Die Existenz von Israel ist ein Fehler, der behoben werden muss. Dies ist unsere Gelegenheit, die Schmach zu tilgen, die seit 1948 mit uns ist. Unser Ziel ist klar – Israel von der Landkarte zu wischen.“
Abd ar-Rahman Muhammad Arif, irakischer Staatspräsident, am 31. 5. 1967

„Die, die überleben, werden in Palästina bleiben. Ich gehe davon aus, dass keiner von ihnen überleben wird.“
Ahmed Shukeiri, PLO-Chef, am 1. Juni 1967 auf die Frage eines Radioreporters, was im Kriegsfall mit den Israelis passieren werde

Zusammengestellt von Elke Wittich

Bis zur Umsetzung unseres Journalismusfinanzierungsdekrets kann unsere Arbeit mittels eines einfachen Klicks auf den „Spenden“-Knopf gleich oben rechts unterstützt werden. Oder mit einem Einkauf in unserem Shop.

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Beitrag wurde am 6. Juni 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 1 Kommentar

Ein Gedanke zu „Vorfreude auf die Vernichtung Israels – Zitate arabischer Politiker vor dem Sechstagekrieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math