Wann denn nun, SpOn?

kroneWer bei Spiegel Online lediglich die Zusammenfassung des letzten Artikels über die drohende Auslieferung türkischer Militärs durch Griechenland las, wartet nun schon ziemlich lange auf das Ergebnis der Gerichtverhandlung. Denn der richtige Termin steht nur im Fließtext.

„Wenig Zeit? Am Textende gibt’s eine Zusammenfassung.“ So bewirbt SpOn seine Angebote für eilige oder faule Leser – und so steht es auch über einem am Montagmorgen erschienenen Text, in dem es um das mögliche weitere Schicksal von acht am Tag nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei nach Griechenland geflohenen Militärs geht. Das Thema ist interessant: Der Oberste Gerichtshof des Landes entscheidet nun darüber, ob die Männer ausgeliefert werden, was sicherlich drastische Konsequenzen für die angeblichen Putschisten hätte.

Während die Leser des tl;dr nun schon seit Montag ungeduldig darauf warten, wann denn der Spiegel endlich darüber schreibt, wie die Sache ausgegangen ist,
Screen Shot 2017-01-25 at 06.51.01
können sich die Leser des ganzen Textes entspannen, denn dort wird die Entscheidung erst für den kommenden Donnerstag angekündigt:
Screen Shot 2017-01-25 at 06.51.27
.

Woraus alle außer unseren Qualitätslesern, die das schon lange wissen, lernen: Zusammenfassungen für Eilige sind nicht geeignet, den Journalismus zu retten.

Bis zur Umsetzung unseres Journalismusfinanzierungsdekrets kann unsere Arbeit mittels eines einfachen Klicks auf den „Spenden“-Knopf gleich oben rechts unterstützt werden. Oder mit einem Einkauf in unserem Shop.

Social Sharing powered by flodjiShare

One thought on “Wann denn nun, SpOn?

  1. Es ist ein erstaunliches (?) Phänomen, dass gerade die Deutschnationalen so gar keine Beziehung zur deutschen Sprache haben – wie diese Verlautbarung wieder deutlich vor Augen führt. Hätte dieser Franz doch bloß mehr Adorno gelesen, dann hätte er vielleicht (?) wenigstens von dessen wunderbarem Deutsch profitieren können. Hach, es ist aber auch ein Kreuz mit diesen arischen Herrenmenschen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?