Das Kriegshysterie-Dekret

Screen Shot 2015-10-14 at 7.33.32 PMKriegshysterie ist kein Qualitäts-Journalismus, daher ergeht folgendes Dekret
(von „Jetzt stellt Euch doch mal alle nicht so an“-Prinzessin Elke Wittich)

1. Es wird keinen Krieg zwischen Russland und der Türkei geben.

2. Wirklich nicht.

3. Ein wenig Contenance wäre daher in den deutschsprachigen Medien angebracht.

4. Reißerische Überschriften und wilde Spekulationen fallen nicht unter Contenance.

5. Und düstere Artikel voller ängstliche Vorfreude auf einen diesmal nicht von Deutschland begonnenen Weltkrieg schon gar nicht.

6. Es fehlt eigentlich nur noch „Countdown zum 3. Weltkrieg – der Liveticker“ (ja, wir gucken Dich an, Focus, wehe!)

7. Lasst das.

8. Oder lest wenigstens vorher das, was internationale Experten und die englischsprachige Qualitätspresse zu sagen haben.

9. Wenn sich der Unfug nicht sofort aufhört, retten wir erst mal nur noch Robbenbabies. Die sind zwar auch trottelig, aber wenigstens niedlich.

10. Nichts zu danken. Obwohl, doch: Rechts oben befinden sich Buttons, die dazu da sind, dass man uns beschenkt. Und oben in der Mitte ist ein Dingsie, das zur Prinzessinnenreporter-Kollektion führt.

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math