Politische Tugenden

Wir Prinzessinnen schätzen es , wenn Politiker die hohe Kunst der Diplomatie beherrschen. Wir schätzen es weiter, wenn sie nicht von sich auf andere schließen. Wir finden es insbesondere wichtig, dass die eigene Selbstwahrnehmung nicht auf andere übertragen werden sollte. Erstens ist es nämlich meist schlicht unkorrekt,  zweitens ziemt es sich nicht und drittens ist es auch politisch nicht konstruktiv. Leider scheint Spaßhansel Schulz, dessen Anblick ja nicht mal vergnüglich ist, über keine dieser Tugenden und Wahrnehmungsfähigkeiten zu verfügen, wie seine heutigen Äußerungen im MOMA belegen. Ob das nun damit zusammenhängt, dass er Deutscher ist, wie die SPD einstmals nicht müde wurde zu betonen, sei mal dahingestellt. Jedenfalls erteilen wir für dieses untugendhafte Verhalten einen Tadel.

tadel

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?