Royale Bekanntmachung

Dass Sahra Wagenknecht eine Sammlungsbewegung gründen will, ist ja schon schlimm genug; wenn dieser dann aber auch noch der Name „Aufstehen“ gegeben wird, dann reicht es. Die Prinzessinnenreporter brechen daher die royalen Ferien ab und bieten einen Gegenentwurf zu Wagenknechts Völkchen.
 

 
 
 
 
 
 

Den Anfang macht Poesie-Prinzessin Robert Friedrich von Cube

„Aufstehen!“, ruft die Mutter
schon um sechs, das ist doch krank
„Aufstehen!“, sagt die Alte
die im Bus den Platz verlangt
 
„Aufstehen!“, schreit der Lehrer
„Guten Morgen“, murmeln wir
„Aufstehen!“, sagt am Bahnhof
Hausordnungsparagraph 2.4*
 
„Aufstehen!“, brüllt der Trainer
wenn man kurz ne Schwalbe probt
„Aufstehen!“, stöhnt der Vater
weil Finn auf dem Boden tobt
 
„Auferstehen!“, ruft Gott der Herr
zu Jesus seinem Sohn und Knecht
„Aufstehen“ heißt jetzt auch der Club
von Sammeltante Wagenknecht
 
*Nicht gestattet ist das Sitzen und Liegen auf dem Boden, auf Treppen und in Zugängen

Bis zur Umsetzung unseres Journalismusfinanzierungsdekrets kann unsere Arbeit mittels eines einfachen Klicks auf den „Spenden“-Knopf gleich oben rechts unterstützt werden. Oder mit einem Einkauf in unserem Shop.

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?