Trauriges Update

Im Leben einer Redaktion wie der unseren kommen manchmal Stunden, die sich zu schwarzen Äonen der Bitternis hinziehen. Heute war für uns so ein Tag, bzw. so ein Stundenäon. Nach einer langen hitzigen Diskussion fiel für uns dann schließlich der Entschluß: Das Horoskop, betrieben von unserer Wissenschaftsprinzessin Svenna, wird eingestellt.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Wir wissen, daß das Horoskop bei vielen unserer Leser sehr beliebt war, beliebter sogar als die getanzten Reportagen von Marit. Und wir geben zu: Von dem Traffic, den das Horoskop erzeugt hat, könnten werbebasierte Seiten hervorragend leben. Und zwar ohne jeden anderen Content.

Tatsache ist aber, daß wir nicht werbebasiert sind. Und Tatsache ist auch, daß das Horoskop die Seite am Wochenende dominiert hat. Wir hatten das Gefühl, daß unsere anderen Erzählstücke und Spürsinnsreportagen an Gewicht verloren. Und als Elke heute die Klickzahlen ihrer Style-Kolumne mit denen des Horoskops verglichen hat, schrillten bei ihr alle Alarmglocken. Kurz darauf erhielten wir Zuschriften von Elkes Twitter-Freunden, die auch schon immer gegen das Horoskop waren, es sich aber bisher nicht zu sagen getraut hatten. Wir haben diese Zuschriften unserer Untertanencrowd sehr ernstgenommen.

Prinzessinnen leben von Ruhm, er ist das Brot des Feudalismus. Aber wenn sich der Ruhm so sehr auf eine einzige Prinzessin konzentriert, verhungern die anderen. Und eine hungrige Prinzessin ist überhaupt keine Prinzessin mehr.

Svenna bleibt weiterhin Teil des PR♕-Teams und wird sich für uns andere datenjournalistische Projekte ausdenken. Für ihren weiteren Lebensweg bei uns wünschen wir ihr alles Gute.

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Beitrag wurde am 3. März 2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 1 Kommentar

Ein Gedanke zu „Trauriges Update

  1. Bodenlose Frechheit! Ein Trauerspiel wie hier wieder auf dem Rücken der Horoskopbranche knallharte Politik betrieben wird!
    Dafür zahl ich keine GEZ!!

    PR Adé,
    ein enttäuschter Ex(!)-Abonnent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math