Gast-Freitagstexter

von Freitagstexter-Siegerin Hele

freitagsbanner_02

 

 

 

Yeah, ich darf nochmal ein Bildchen betexten lassen und darf mangels eigenem Blog dafür bei den Prinzessinnenreportern zum Freitagstexten unterschlüpfen. So hangle ich mich von einem zum nächsten Blog. Also auf zu neuen Texten und neuen Blogs, damit aus dem Freitagstexter kein Pingpong wird :-)

 

Foto: Hele (Klick zum Vergrößern)

Foto: Hele (Klick zum Vergrößern)

Social Sharing powered by flodjiShare
Dieser Beitrag wurde am 29. Juni 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare

10 thoughts on “Gast-Freitagstexter

  1. Hinterher konnte sich Superwomen gar nicht erklären was genau eigentlich passiert war. Sie erinnerte sich nur an diese Wut, diese unglaubliche Wut über dieses rosa Trägerkleidchen in XXXS welches nicht über ihre muskolösen Oberschenkel passen wollte. Dieser Zorn, dieser in den Ohren tosende Zorn. Und dann brachte die Verkäuferin auch noch Glitzersandalen . . .

  2. Henry David verließ, ohne sich auch nur ein Mal umzuwenden, diesen Ort der Verwüstung und trat hinaus in einen strahlenden Tag, der sich anschickte, an diesem stillen See unter einem wolkenlosen Himmel seine Bitterkeit dem Vergessen zu übereignen. Beherzt schritt er aus …

  3. „Frustshopping hilft auch nicht“, grummelte Erika Steinbach, warf der Verkäuferin das zerfetzte Thor-Steinar-Damenshirt in Größe 38 zu und verließ diesen weiteren Ort der Schande.

  4. „Ohne Holland fahrn wir zur WM …“
    … die Schlachtrufe pocherten noch immer in seinem Kopf.
    Stijn de Jong hatte mal wieder auf das falsche Tor gezielt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

AlphaOmega Captcha Geographica  –  What City Do You See?