Eine Stange Geld für eine weiße Stange

Spargel-Romanze
              (Foto: Prinzessin Elke)

SPARGELWOCHE bei den Prinzessinnenreportern:

Heute: ein sozialkritisches Poem von Lord Harald Nicolas Stazol

 

Jetzt kommt‘s wieder argel,

Allüberall nur Spargel!

(Wo ist denn nur mein Haargel?)

In den Luxusrestaurants

Wirst du schnell zwölf Euro los –

Für eine weiße Stange,

Nach der ich dann verlange.

Doch wenn‘s nicht reicht, mein Püppchen

Dann nehm ich auch ein Süppchen!

 

 

Bis zur Umsetzung unseres Journalismusfinanzierungsdekrets kann unsere Arbeit mittels eines einfachen Klicks auf den „Spenden“-Knopf gleich oben rechts unterstützt werden. Oder mit einem Einkauf in unserem Shop.

Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Mathematica  –  Do the Math